Maturitätsschule für Erwachsene mse.lu. ch

Gymnasiale Maturität

Ziel

Schweizerisch anerkannte Matura mit Zugang zu allen universitären Hochschulen 

Angebot

Eine breit gefächerte, ausgewogene Allgemeinbildung:

  • Grundlagenfächer:
    Deutsch, Französisch, Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik) Geistes- und Sozialwissenschaften (Geschichte, Geografie, Wirtschaft und Recht), Bildnerisches Gestalten oder Musik, fächerübergreifendes Poolfach
  • Schwerpunktfächer:
    Latein, Physik und Anwendungen der Mathematik oder Wirtschaft und Recht
  • Ergänzungsfächer:
    Biologie/Chemie, Geografie, Geschichte, Psychologie/Pädagogik

Aufnahmebedingung

Abgeschlossene Berufslehre oder eine mindestens dreijährige Berufstätigkeit

Der Eintritt in ein höheres Semester (Quereinstieg, maximal ins 3. Semester) ist je nach Vorbildung, z. B. Berufsmatura, Fachmatura, Fachmittelschule, dreijährige Handelsschule möglich. Er ist mit einem obligatorischen Aufnahmegespräch verbunden. 

Unterrichtssystem

Kombination von Selbststudium und Präsenzunterricht, berufsbegleitend (bis 50% berufliche Tätigkeit möglich)

Dauer

3 ½ Jahre (Vorkurs als Einstiegssemester von Ende Januar bis Ende Mai, anschliessend 6 Semester; insgesamt 7 Semester bis zu gymnasialen Maturität) 

Beginn

Vorkurs: jeweils Ende Januar, Anfang Februar (bei Quereinstieg ins 1. oder 3. Semester: Start jeweils im August)

Unterricht

Mittwoch (Nachmittag und Abend), Samstag (ganzer Tag) 

Schulort

Maturitätsschule für Erwachsene an der Kantonsschule Reussbühl Luzern 

Kosten

Anmeldegebühr, Schulgeld, Prüfungs- und Diplomgebühren sind in der Schulgeldverordnung SRL Nr. 544 festgehalten. Die Lehrmittel belaufen sich je nach Semester zwischen 500 und 1300 Franken pro Semester. 

Gesetzliche Rahmenbedingungen

Maturitätsschule für Erwachsene (MSE)

Kantonsschule
Reussbühl Luzern

Ruopigenstrasse 40

6015 Luzern


Telefon
041 349 71 90

E-Mail

Informationsanlass

  • Informationsanlass und Tag der offenen Türe für den gymnasialen Lehrgang:
    jeweils Ende September (genaues Datum siehe Termine)

Prüfungstermine Matura

Informationen zum Gymnasialen Lehrgang kompakt

Broschüre Gymnasialer Maturitätslehrgang
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen