Schultage

Im gymnasialen Lehrgang umfasst ein Semester in der Regel 18 Wochen. Der Unterrichtet findet am Mittwoch-Nachmittag und -Abend sowie am Samstag statt.
Der Passerellen-Lehrgang beginnt in der Regel nach den Herbstferien. Das erste Semester umfasst 12 Wochen, das zweite Semester 17 Wochen. Der Unterricht findet am Dienstag-Nachmittag und -Abend, am Mittwoch-Nachmittag und -Abend sowie am Samstag statt.
Die Ferien entsprechen denjenigen der kantonalen Schulen. Die Schultage werden entsprechend festgelegt.