Von der kaufmännischen Angestellten zur Leiterin eines Betagten-Zentrums

„Die MSE eröffnete mir eine neue Welt (Geschichte, Literatur, Philosophie etc.) und die Erfahrung von Selbstwirksamkeit - ich habe es geschafft, die Maturität zu erlangen. Die MSE war für mich ein sehr wichtiger Startschuss und ein Eintrittsbillett zur tertiären Bildung. In der MSE habe ich gelernt, systematisch zu denken und vorzugehen. Ich hatte ein grosses Übungs- und Lernfeld hinsichtlich Arbeits- und Selbstmanagement. Zudem bestehen heute immer noch viele Beziehungen zu ehemaligen MSE-Studierenden, die mir sehr wichtig sind.“