Vom KV-Lehrling/Lehrer zum Zahnarzt

„Heute schaue ich mit grosser Genugtuung auf die drei bereichernden, interessanten und anspruchsvollen Jahre zurück. Ich verdanke es der MSE, heute in meinem neuen Beruf arbeiten zu dürfen. Die MSE ist ein Sprungbrett an die Universität für „Spätberufene.

Es war für mich eine grosse Herausforderung, Studium, Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen (meine Tochter wurde während des MSE-Studiums geboren), doch ich erlebte die MSE als bestens organisierter Lehrgang zur Erlangung der Maturität und als ideale Vorbereitung auf das Universitätsstudium.“